EN

Inhalt:

Aktuelle Informationen

Themenführungen in Schloss Höchstädt / Termine

Derzeit sind 17 Führungen eingetragen (Seite 1 von 3):

Seite: 1 | 2 | 3 | »  

Sonntag,
28. Mai 2017
15 Uhr

 

Kinderführung
Führung des Bezirks Schwaben

Familienführung: Wir bauen uns unsere Stadt!

Woran erkennt man eigentlich eine Stadt? Und worin unterscheiden sich einzelne Städte? Diesen Fragen werden wir gemeinsam auf den Grund gehen und uns unterschiedliche Stadtstrukturen im Detail betrachten. Abschließend darf sich jeder genauer mit einer bereits bekannten Stadt beschäftigen oder kann sogar eine Stadt nach eigenen Vorstellungen bauen!

Für Kinder von 6-14 Jahren und deren Eltern oder Großeltern.
Treffpunkt: Kasse Schloss Höchstädt
Kosten: 2,- Euro pro Kind; Begleitpersonen benötigen eine Eintrittskarte.
Anmeldung erforderlich unter:
Telefon 09074 9585-700

Website des Bezirks Schwaben


Sonntag,
4. Juni 2017
14 Uhr

 

Themenführung
Dr. Margit Vonhof-Habermayr

Herzogin Anna als Hüterin des lutherischen Glaubens in gegenreformatorischer Zeit

Als Herzogin Anna (1552-1632) nach dem Tod ihres Gemahls im Oktober 1615 ihren Witwensitz in Höchstädt bezog, ging ihr ältester Sohn Wolfgang Wilhelm als neuer Regent daran, das als evangelischer Musterstaat geltende Herzogtum Pfalz-Neuburg zu rekatholisieren. Von Schloss Höchstädt aus setzte die Pfalzgräfin bis zu ihrem Tod mehr als 17 Jahre lang den gegenreformatorischen Maßnahmen ihres Sohnes den größten Widerstand entgegen und konnte so in ihrem Wittum Höchstädt die lutherische Konfession bewahren.

Führung zur Sonderausstellung "FürstenMacht & wahrer Glaube – Reformation und Gegenreformation" vom 15.7.-5.11.2017 in Schloss Neuburg an der Donau
Treffpunkt: Kasse Schloss Höchstädt
Kosten: 2,- Euro + Eintritt
Anmeldung erforderlich unter:
Telefon 09074 9585-700

mehr zur Ausstellung "FürstenMacht & wahrer Glaube" (Veranstalter: Stadtmuseum und Stadt Neuburg an der Donau)


Dienstag,
13. Juni 2017
14-17 Uhr

 

Kinderführung
Daniela Schwarzmeier M.A. und Michael Lochner

Ferienprogramm:
Mit „Kassiopeia Maria von Höchstädt“ durchs Schloss

Mit der Fayence-Schildkröte Kassiopeia als Maskottchen auf Erkundungstour durch das Schloss, um spannende Geheimnisse aus der Welt des Barock zu enträtseln. Mit Workshop

Die Veranstaltung ist für Kinder von 6-10 Jahren geeignet.
Treffpunkt: Kasse Schloss Höchstädt
Kosten: 2,- Euro pro Kind; Begleitpersonen benötigen eine Eintrittskarte.
Anmeldung erforderlich unter:
Telefon 09074 9585-700


Mittwoch,
14. Juni 2017
14-17 Uhr

 

Kinderführung
Daniela Schwarzmeier M.A.
in Kooperation mit der Umweltstation mooseum

Ferienprogramm: Geocaching

Im Jahr 1600 – der Erbauungszeit von Schloss Höchstädt – orientierte man sich mit Landkarte und Kompass. Wir erkunden das Gelände stattdessen mit einem GPS-Gerät und gehen versteckten Hinweisen nach.

Die Veranstaltung ist für Kinder und junge Leute ab 8 Jahren geeignet.
Treffpunkt: Kasse Schloss Höchstädt
Kosten: 2,- Euro pro Kind; Begleitpersonen benötigen eine Eintrittskarte.
Anmeldung erforderlich unter:
Telefon 09074 9585-700


Sonntag,
25. Juni 2017
15 Uhr

 

Kinderführung
Führung des Bezirks Schwaben

Familienführung: Modellansichten

Du stehst vor einem Haus. Du siehst Dich um. Dein erster Blick fällt auf Fenster, Türen, verschiedene Materialien ... kurz gesagt: die Fassade. Zuerst werden wir uns verschiedene Hausansichten der Ausstellung genauer betrachten. Anschließend gestalten wir selbst Fassaden im Modell.

Für Kinder von 5-14 Jahren und deren Eltern oder Großeltern.
Treffpunkt: Kasse Schloss Höchstädt
Kosten: 2,- Euro pro Kind; Begleitpersonen benötigen eine Eintrittskarte.
Anmeldung erforderlich unter:
Telefon 09074 9585-700

Website des Bezirks Schwaben


Sonntag,
2. Juli 2017
14 Uhr

 

Themenführung
Führung des Bezirks Schwaben

Denkmäler „en miniature“

Viele historische Bauwerke aber auch alte Stadtstrukturen sind über die Jahre und Jahrhunderte verloren gegangen oder wurden im Lauf der Zeit stark verändert. Durch Architekturmodelle können diese vergangenen Zustände uns aufs Neue räumlich vermittelt werden. Sei es durch die modellhafte Darstellung einer vergangenen Zeitepoche oder aber durch die Rekonstruktion verlorener Bausubstanz.

Treffpunkt: Kasse Schloss Höchstädt
Kosten: 2,- Euro pro Teilnehmer + Eintritt
Anmeldung erforderlich unter:
Telefon 09074 9585-700

Website des Bezirks Schwaben


Seite: 1 | 2 | 3 | »  

| nach oben |